Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Andere Plattformen » NEXT-Gen » Wii / Wii U / Switch » Nintendo Switch: Die neue Nintendo Konsole » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5919

Nintendo Switch: Die neue Nintendo Konsole  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun ist die Katze also aus dem Sack. Der Nintendo Switch, ehemals Nintendo NX, wurde vorgestellt.

Auf dem ersten Blick erinnert er an die Wii U. Meiner Meinung nach wurde das Konzept der Wii U irgendwie weiterentwickelt.
Aber was genau ist nun Nintendo Switch?

Es ist erst einmal eine stationäre Konsole. Wenn man aber die Wohnung verlassen muss, aber nicht auf das weiterspielen verzichten möchte, dann kann man die Konsole aus der Docking-Station nehmen,
in der man seitlich an die Konsole Controller-Aufsätze anbringt, um die Konsole aus der Docking-Station herauszunehmen, welcher einen HD-Bildschirm hat. So kann man, ohne das Spiel zu unterbrechen, weiterzocken.
Der Sinn ist eben, dass man jederzeit überall zocken kann, vor allem online mit Freunden.

Zu Hause ist Nintendo Switch also eine Konsole, bei Herausnahme aus der Station wird sofort in den Handheld-Modus umgeschaltet. Die Controller an den Seiten des Handhelds heißen Joy-Con-Controller und können
entweder beide oder auch einzeln verwendet werden, sie müssen dazu nicht am Handheld angeschlossen sein (werden dann also wie ein Wii-Controller benutzt). Somit kann man mit einer Konsole auch unterwegs
Multiplayer-Spiele spielen, da je ein Spieler eines der Joy-Cons verwenden kann. So braucht man theoretisch nur 2 Konsolen, um zu viert zocken zu können, entsprechend designte Spiele vorausgesetzt.
Zu Hause werden die Controller an ein Steck-Dings angesteckt, womit man dann einen vollwertigen Controller hat, was aber meiner Meinung nach etwas seltsam klobig aussieht. Allerdings ist das wohl nur die Ladestation der
Joy-Con Controller, da ich auf Bildern bzw. dem Video auch einen richtigen Controller gesehen habe.

Zur Leistung sind noch keine Details bekannt, alles was man weiß ist, dass er als Speichermedium Speicherkarten benutzen wird.

Im Anhang ein Bild (von giga.de):

Und hier könnt ihr weitere Bilder sehen:
http://de.ign.com/nintendo/117798/news/n...nintendo-konsol

Was haltet ihr davon?


Bildanhänge:
Dateiname: NintendoSwitch_Produktbild.jpg
Dateigröße: 77.70 KB
Download Downloads: 3



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ark am 20.10.2016 22:43.

20.10.2016 22:41 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9575

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klingt von der Idee her genial. Wenn jetzt noch genügend Spiele für die Konsole rauskommen würden und diese auch einzigartig sind von der Art her + die Grafik einigermaßen akzeptabel ist, könnte das ein Hit werden. Jetzt ist auch die Frage wie gut das System Nintendo vermarktet.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
21.10.2016 14:35 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5919

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß nicht, als stationäre Konsole ist es ja okay, da dafür auch ein richtiges Joypad zur Verfügung steht, aber die kleinen Joy-Cons sind irgendwie arg klein geraten und taugen wohl eher für Gelegenheits-Spiele. Aber, ich warte erst mal ab, richtige Details werden nach und nach ja kommen.

An Spielen wird es aber wohl nicht mangeln, da diesmal von Anfang an mehr Entwickler dabei sein sollen.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
21.10.2016 17:28 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9575

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:
Original von Ark

An Spielen wird es aber wohl nicht mangeln, da diesmal von Anfang an mehr Entwickler dabei sein sollen.


Das hört sich ja schonmal gut an. Was mir auch noch wichtig wäre, wenn Nintendo mal wieder neue Serien starten würde. Mit Mario Zelda und co. kann man nicht immer neue Kunden holen.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
21.10.2016 20:48 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Yin Yin ist männlich
Koopa Troopa




Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 242

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch gespannt auf die Switch. Mal sehen wann die in D erhältlich ist und was sie dann kostet.



__________________
bis dann Yin

https://www.retroschrauberbu.de/wp-content/uploads/2009/03/sig2.png
24.10.2016 15:39 Yin ist offline Homepage von Yin Beiträge von Yin suchen Nehmen Sie Yin in Ihre Freundesliste auf
emmes96
Tetris Stein




Dabei seit: 02.02.2013
Beiträge: 73

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab mir eine Vorbestellt

19.01.2017 22:45 emmes96 ist offline Beiträge von emmes96 suchen Nehmen Sie emmes96 in Ihre Freundesliste auf
firattas firattas ist männlich
Koopa Troopa




Dabei seit: 17.09.2013
Beiträge: 235

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Expert

https://abload.de/thumb/img-20170121-wa0008vwskl.jpg



__________________
RetroJaeger
https://www.youtube.com/user/RetroJaegerv2/
22.01.2017 02:56 firattas ist offline Homepage von firattas Beiträge von firattas suchen Nehmen Sie firattas in Ihre Freundesliste auf
AeonSun AeonSun ist männlich
Diddy Kong




Dabei seit: 25.01.2017
Beiträge: 626

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die WII war die letzte gekaufte Nintendo Konsole und dort habe ich nur wirklich wichtige Titel
gespielt. Donkey Kong, Super Mario, Mario Kart etc. Mir ging die Rumfuchtelei total aufn Zeiger
und ich bin einfach kein Fan von tausenden Partyspielen. Dennoch war die Konsole ein sehr guter
Zug denn Nintendo ging nicht wie Sony und Microsoft auf Nummer sicher.

Zur WII-U kann ich mal gar nix sagen da ich noch nie damit gespielt habe. Mein Interesse hält sich auch da in Grenzen.

Und was die Switch anbelangt. Ne. Werd ich mir nicht kaufen. Ich investiere die Flocken lieber in altes Zeugs (N-64, Gamecube, NES, SNES, Gameboy etc.). Anfangs haben mich die Screenshots von Breath of the Wild total geflasht aber als ich es in Bewegung gesehen habe war der Zauber dahin. Ich gehe stark davon aus das dieses Spiel sehr stark in Richtung Skyrim und Oblivion tendiert und diese beiden Titel waren für mich so sterbenslangweilig und öde das ich sie nie länger wie ne Stunde am Stück ertragen konnte. Ocarina of Time war und ist für mich das beste Spiel aller Zeiten aber mit jedem neuen Titel begann der unweigerliche Abstieg in die Belanglosigkeit.
Allerdings muss ich zugeben das ich mir die Switch irgendwann mal ausborgen werde um das neue Mario zu spielen. Das ist aber schon das einzige was mich an der Switch interessiert. Trotzdem hat Nintendo meinen vollsten Respekt denn im Gegensatz zu Sony und Microsoft haben sie Eier in der Hose.

08.04.2017 17:14 AeonSun ist offline Homepage von AeonSun Beiträge von AeonSun suchen Nehmen Sie AeonSun in Ihre Freundesliste auf
MeyLee
Baby Yoshi




Dabei seit: 29.07.2017
Beiträge: 107

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei mir war es auch die Wii als letzte N Konsole. Nun die Switch.
Kann mich immer noch nicht so richtig an den Handheld Modus gewöhnen und benutze sie daher nur im Dock.

Was ich aber sagen muss ist... Zelda ist wirklich wirklich gut geworden. Kein anderes Zelda, nach A Link to the Past natürlich, hat mich so schnell gefesselt und auch nicht wieder los gelassen.
Auch Mario Odyssey habe ich jetzt durch und es war ebenfalls ein super Spiel. Etwas zu einfach aber der grind nach den Sternen hat dann nochmal motiviert.
Nächstes Jahr erwarten uns dann weitere Brecher wie Yoshi, Prime 4 oder Octopath Traveler. Wenn dort mit der gleichen Hingabe gearbeitet wird wie bei Zelda oder Mario dann werden das großartige Spiele.

Bisher gefällt mir die Switch daher gut und ich bin gespannt auf 2018

Edit: Xenoblade Chronicles 2 ist auch sehr gut geworden. Alleine für den Soundtrack lohnt das Spiel irgendwie schon. Gänsehaut

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von MeyLee am 03.12.2017 21:56.

28.11.2017 00:04 MeyLee ist offline Beiträge von MeyLee suchen Nehmen Sie MeyLee in Ihre Freundesliste auf
Super Mario
Super Cape




Dabei seit: 10.10.2017
Beiträge: 44

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine letzte Konsole war die Wii. Sie hat mir persönlich sehr gut gefallen, vorallem wegen der Spiele aus dem Mario-Universum und SSBB. Party-Spiele habe ich bis auf MP8 keines.

Was mir an der Konsole besonders gut gefallen hat und für mich hervorzuheben ist, ist die Rückkehr des 2D-Jump 'n' Run auf stationäre Nintendo Konsolen. Seit dem SNES war das Genre ja beinahe ausgestorben. DKC Returns und Wario Land waren grandiose Spiele.

Ich werde mir die Switch in naher Zukunft kaufen. Sowohl das Hybride als auch die Spiele machen einen tollen Eindruck. Insbesondere Mario Kart, Odyssee und Zelda. Ob Yoshi ein Knaller wird, bin ich nach dem ersten Trailer noch unsicher. Gespannt bin ich auf das neue Mega Man 11, das kürzlich angekündigt wurde. Es wäre schön, könnte es an den Glanz vergangener Tage anknüpfen.

06.12.2017 21:29 Super Mario ist offline Beiträge von Super Mario suchen Nehmen Sie Super Mario in Ihre Freundesliste auf
Elizablumi Elizablumi ist männlich
Toad




Dabei seit: 27.01.2016
Beiträge: 153

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe mir Heute auch endlich eine Switch zugelegt, die aber erst ganz brav am Sonntag geöffnet wird.
Man gönnt sich ja sonst Nichts. :-)

Mit dabei sind die Spiele Super Mario Odissey (Heute reduziert), Doom und Mario Kart 8 (hat mich wegen einer Aktion umgerechnet nur 10 € gekostet).
An Zubehör gab es noch eine Tasche und Schutzfolien.
Außerdem gereizt haben mich noch Zelda: Breath of the Wild (War mir mit über 65 € zu teuer im Vergleich zu Mario), Xenoblade Chronicles 2 (Sieht toll aus, aber RPG´s sind immer so eine Sache. Können großartig oder sterbenslangweilig sein) und I am Setsuna (muss aus Japan importiert werden).
An weiteren AAA Spielen gibt es bisher nur wenig was mich wirklich reizen würde, dafür scheint der E-Shop ein tolles Angebot zu haben.
Im E-Shop gibt es viele eher erwachsener wirkende Titel die das Herz jedes Retrofans höher schlagen lassen sollten.
Da wird in naher Zukunft sicher auch noch zugeschlagen.

Gerne schreibe ich auch mal ein paar Berichte über meinen ersten Eindruck von der Switch und über die gekauften Spiele.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Elizablumi am 19.12.2017 00:39.

19.12.2017 00:38 Elizablumi ist offline Beiträge von Elizablumi suchen Nehmen Sie Elizablumi in Ihre Freundesliste auf
Super Mario
Super Cape




Dabei seit: 10.10.2017
Beiträge: 44

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe mittlerweile eine Switch und bin von der Konsole sehr angetan.

Das Konzept stationäre und Konsole ist toll umgesetzt und funktioniert wirklich reibungslos. Aus dem Dock genommen kann man tatsächlich direkt und ohne Ruckler weiterspielen. Hinzu kommen die Joy Cons, die eine hervorragende Weiterentwicklung der Wiimote darstellen. Nicht nur Bewegungssteuerung ist möglich, sondern auch Infrarot und Kamera haben die Dinger. Nintendo Labo scheint erst ein Anfang zu sein.

Die Spiele für die Switch, die ich bisher habe, gefallen mir sehr gut. Zelda ist einfach unglaublich und fesselt für Stunden. Der Open World Ansatz fordert einen heraus, die ganzen Details einer riesigen Welt zu erkunden. Mario Kart 8 Deluxe ist einfach super. Knackige 48 Strecken hat der Wii U Port, neu ist der Battle Mode, der insbesondere online zu Hochform aufläuft. Super Mario Odyssee ist ebenfalls gut. Für mich neue Reihen wie Splatoon besitzen ebenso einen hohen Spaßfaktor.

Für die Freunde der 16 Bit Ära gibt es Indies wie Celeste und das bald erscheinende Fox and Forests. Freue mich schon auf das letztgenannte.

Kann jedem empfehlen, sich zumindest stärker mit der Konsole auseinander zu setzen und dann ggf zuzuschlagen

07.02.2018 19:26 Super Mario ist offline Beiträge von Super Mario suchen Nehmen Sie Super Mario in Ihre Freundesliste auf
MeyLee
Baby Yoshi




Dabei seit: 29.07.2017
Beiträge: 107

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wer Metroidvania mag, sollte sich unbedingt mal Axiom Verge anschauen. Gerade auch ein Port für die Switch erschienen.

07.02.2018 21:39 MeyLee ist offline Beiträge von MeyLee suchen Nehmen Sie MeyLee in Ihre Freundesliste auf
Elizablumi Elizablumi ist männlich
Toad




Dabei seit: 27.01.2016
Beiträge: 153

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den Port gibt es schon eine Weile.
Spiele das Spiel zur Zeit auch und bin sehr positiv überrascht.
Das Spiel ist mindestens so gut wie jedes 2D Metroid und unterscheidet sich genug um nicht als einfache Kopie durchzugehen.
Es gibt auch eine physische Version und eine limitierte Version für die Switch.
Auf dem Eshop ist das Spiel gerade vergünstigt zu haben.

20.02.2018 00:24 Elizablumi ist offline Beiträge von Elizablumi suchen Nehmen Sie Elizablumi in Ihre Freundesliste auf
KITN KITN ist männlich
Super Pilz




Dabei seit: 25.10.2018
Beiträge: 15

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mein Fazit zu der Switch ist durchaus positiv.

Ich war großer Nintendo-Fan bis zum SNES und dem GBA. Ich hatte kein N64, den Gamecube mit nur wenig Spielen sowie die Wii und die Wii U erst kurz vorm Erscheinen der Nachfolgerkonsole. DS hatte ich erst als es den 3DS schon gabund den 3DS kurz nach dem der New 3DS XL erschienen ist.
Man kann also sagen, dass ich nach den 16Bit-Plattformen ins Sony-Lager gewechselt bin und Nintendo nur noch am Rande mitgemacht habe. Da ich die Plattformen dann weitaus später mitgemacht habe, waren Preis und Spieleangebot der Nintendo-Plattformen nie ein Thema für mich. Die Switch habe ich mir diesen Januar also recht früh im Konsolenzyklus gekauft. Das letzte Mal habe ich das bei Nintendo mit dem GBA gemacht.

Dinge, die auch mir nicht gefallen:

  • Der Online-Service, Multimedia etc. ist katastrophal: Keine Chats bzw. Voice-Chats auf dem Gerät. Auch kein easy Matchmaking. Immer noch keine Achievments. Bei Youtube (was es ewig gar nicht gab) muss ich das Spiel komplett beenden um es zu nutzen, das heißt ich kann nicht mal kurz was nachhschauen. Kein Browser...
  • Viel verschenktes Potential im Retro-Sektor: Die NES-Spiele im Online-Service sind okay. Aber entweder sollen sie da ne größere Datenbank mit SNES, N64... aufbauen oder halt die Virtual Console aufleben lassen. Dieses Mal hätte man ja alles im Handheld- und auf der Konsole. Auch gibt es NES, SNES und Gamecube-Controller und die Kompatibilität ist ein Witz. Die Controller vom NES- und vom SNES-Mini kann man gar nicht mit der Konsole verwenden. Den Gamecube Controller nur mit dem Adapter und die viel zu teuren NES-Controller vom NES Online-Service nur dafür, also nicht für NES-Spiele die außerhalb des Service erhältlich sind (Mega Man z. B.). Da hätte man schon seit Jahren alle Controller entweder mit langem USB-Kabel oder Wireless herausbringen müssen. Überall boomen Dritthersteller Kopien der Nintendo-Controller, wieso macht Nintendo das nicht selbst? Joy Cons mit Retro Buttons fehlen komplett.
  • Die Preise der Spiele sind im Vergleich zur Konkurrenz viel höher, auch digital. Daher kann es nicht nur an den Preisen der Module legen.
  • Mir fehlt der Wegfall der Streetpass-Funktion im Vergleich zum 3DS
  • Betriff mich zwar nicht, aber der Preis für reine Konsolenspieler ist zu teuer. Will man nur Zelda, Mario und Co. mit einem Pro Controller an der Konsole spielen und interessiert man sich nicht für Joy Cons, Hybrid und Co. zahlt man für eine Konsole mit technischer Leistung der Vorgängergeneration plus regulärem Controller und z. B. Zelda über 400€. Dafür bekommt man im Bundle auch ne PS4 Pro mit aktuellem Topspiel und kann sich dann immer noch für ca. 20€ ein Spiel was so alt ist wie Zelda kaufen (z. B. Horizon Zero Dawn).
    Ich finde Nintendo sollte bei längerem Erfolg der Switch sowas wie die Playstation TV herausbringen. Eine Minikonsole mit Pro Controller für diese Leute und das dann für unter 300€ um da mehr Spieler zu erschließen.


Trotz dieser Mängel liebe ich die Switch. Ich spiele viel auf Handhelds und habe lange mit der Vita geliebäugelt da mir beim 3DS zwar die Spiele aber nicht die Hardware vom Konzept gefällt. Bei der Vita gefiel mir letzteres, jedoch hatte sie so gut wie gar keine Exklusivspiele und nur für Ports und Indiegames war sie mir zu teuer. Weiterhin hatte ich kein Bock mir für jede Konsolengeneration zwei Mal Mario Kart, Smash etc. zu kaufen wenn ich die Spiele unterwegs und für die Konsole will. Bei Nintendo ist das Hybrid-Konzept für meinen Spielstil daher perfekt. Plus für einen Handheld hat die Konsole ordentlich Power.
Ich liebe es die ganzen Indie-Games aber auch Ports von Skyrim und anderen spiele endlich unterwegs spielen zu können. Da ich fast nur unterwegs zocke ist mein Pile of Shame an Konsolenspielen gigantisch und so kann ich viel nachholen. Auch finde ich es super, dass immer mehr PC-Spiele (CIV, Diablo, Cities Skylines) nun auch endlich Mobil spielbar sind.
Ich habe meine Konsolen nie auf Standby. Das heißt ein Spiel wie Deus Ex für die Wii U einlegen bedeutete Fernseher (der ja auch lange zum booten brauch) und Konsole hochfahren und dann das Spiel starten. Das dauerte ewig. Mit der Switch am Handheld kann ich immer mal zwischendurch kurz zocken, was früher das kurz Surfen am Smartphone war. Das bringt mir so viel. Genauso wie das Zocken in der Bahn und dann das Spiel nahtlos am TV zu nutzen. Mich nimmt das Konzept mit. Inzwischen habe ich in der Berufsschule selbst im Tabletop-Modus gezockt. Ich finde das einfach von vorne bis hinten genial.
Die spielen hauen mich auch um. Ich habe nicht so viel Zeit zum zocken und von daher reicht das Spieleangebot locker. Ich habe die Indies, Ports von Nintendo und Third Party und schaffe es noch nicht mal die neuen Spiele von Nintendo alle zu zocken.
Meine Lieblingsmarios sind 2D und meine Lieblingszeldas auch. Ich mochte Ocarina of Time, Wind Waker, Super Mario 64 und Galaxy, habe diese Spiele aber alle nie beendet (ein Grund war wie oben erwähnt auch, dass ich nicht viel auf den Plattformen gespielt habe und diese erst oft viel später hatte). Odyssey und Breath of the Wild sind die ersten 3D-Titel der beiden Franchises die mich umgehauen haben. Auch Mario Kart ist echt geil und ich freue mich auf Pokémon und Smash sowie auf Pokémon 2019. Hoffentlich kommen bald ein Port von 3D World, ein neues Mario Maker und ein 2D Zelda.

Kurzum ich finde die Switch echt genial.



__________________
Don't be a tuna head!
15.11.2018 10:54 KITN ist offline Homepage von KITN Beiträge von KITN suchen Nehmen Sie KITN in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Impressum | Datenschutz


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board