Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Andere Plattformen » PC Games und co » Area D » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9031

Area D  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Heute wird es mal ganz trashig und zwar mit dem Spiel Area D von deutschen Entwicklern erschienen 1997. Es ist ein Adventure mit Dinosauriern

Früher dachte ich mir boah sieht das geil aus und überhaupt Dinosaurier, die wirklich gut aussehen ! Ok und das wars auch schon was es positives zu erwähnen gibt.

Story:
Eine Forschergruppe kehrt aus dem südamerikanischen Dschungel nicht mehr zurück und wir sollen dem ganzen auf den Grund gehen. Wir merken schnell, dass wir nicht alleine sind. Der Urwald hat Besucher viele Besucher und zwar welche aus der Kreidezeit (die eigentlich ausgestorbenen Dinosaurier)

Die Story ist äußerst unrealistisch, aber ok darüber sieht man ja drüber hinweg, dass keiner die Saurier vorher bemerkt hat. Im Prinzip läuft das Spiel nur so ab. Wir sehen die Grafik in Ego Perspektive und wählen per Mausklick die Richtung in die wir gehen möchten. Je nachdem wo wir sind, werden Filmsequenzen abgespielt und wir sehen offentsichtlich platzierte Gegenstände, die wir nicht übersehen können. Die Schauspieler im Spiel sind Trash hoch 10. Man beachte ein deutscher Entwickler, aber die Synchro ist schrecklich und auch ansonsten weiß man nicht was die Schauspieler da eigentlich machen. Mit einem Adventure hat das ganze auch wenig zu tun. Es ist schon eher ein interaktiver Film wo man im richtigen Moment die Waffe anklicken muss und dann noch auf den Dino zielt. Naja das ist auch so eine Sache: Ich glaube nicht, dass sich ein Dino von einer normalen Waffe so besiegen lässt. Natürlich muss man auch Gegenstände mit der Umgebung als Rätsel verwenden, aber die sind wirklich sehr einfach.

Leider war das Spiel nicht zu Ende gedacht. Die Saurier sehen wirklich gut aus, aber der Rest wirkt billig und nicht ausgereift. Es ist nicht das schlechteste Spiel von daher geht eher eine Empfehlung an die Trash Freunde.


Bildanhänge:
Dateiname: AREAD1.jpg
Dateigröße: 37.46 KB
Download Downloads: 1
Dateiname: AREAD2.jpg
Dateigröße: 40.66 KB
Download Downloads: 1
Dateiname: AREAD3.jpg
Dateigröße: 28.70 KB
Download Downloads: 1
Dateiname: AREAD4.jpg
Dateigröße: 50.19 KB
Download Downloads: 1
Dateiname: AREAD5.jpg
Dateigröße: 69.93 KB
Download Downloads: 1



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von wilo am 02.03.2014 19:35.

02.03.2014 19:33 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum