Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Das SNES » User Reviews » EarthBound Review Beta » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9996

EarthBound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich poste mal vorläufig mein Review zum Spiel hier rein. Später wird es in der vollendeten Fassung auf snesfreaks zu lesen sein.

Earthbound

Earthbound ist ein Spiel, was leider erst mit seinem Nachfolger 1995 in den USA das erste mal in Erscheinung trat. Zuvor war in Japan unter den Namen Mother auf dem NES der Vorgänger erschienen. Mother 1 (NES) und Mother 2/Earthbound (SNES) sind als eine Art Parodie aufgrund des damaligen grandiosen Erfolges von Dragon Quest, dass im Jahre 1986 das erste mal auf dem Markt kam, entstanden.
Da es Shigesato Itoi, dem Macher von Earthbound, überhaupt nicht gefiel wie erfolgreich das System von Dragon Quest war, entschloss er sich seine eigene Kreation zu entwickeln. Dragon Quest war berühmt für viele Monsterkämpfe mit denen man sich stundenlang beschäftigte. Aber nicht nur Dragon Quest sondern allgemein gefiel ihm damals das gesamte Konzept von den Rollenspielen nicht. Sein Anliegen war es vielmehr, die Spieler zu belohnen und mehr ins Spiel einzubeziehen.
Wie dem auch sei, Shigesato Itoi hat mit seinem Konzept die kuriosesten und abgedrehtesten Spiele erschaffen, welche trotz aller Parodie mit zu den besten RPG’s auf dem SNES gehören.

Die Story beginnt damit, das ihr mitten in der Nacht von einem Meteoriteneinschlag gleich neben eurem Häuschen in den Hügeln über Onett gestört werdet. Natürlich wollt ihr euch mit eurem Charakter namens Ness sogleich auf den Weg machen. Bevor Ihr aus dem Haus gehen könnt, werdet ihr jedoch von eurer Mutter erwischt. Da sie weiß, das sich euch nicht am gehen hindern kann, bittet sie euch wenigstens vernünftige Klamotten anzuziehen und vorsichtig zu sein, anstatt im Pyjama durch den Wald zu stiefeln.
Und so beginnt auch schon das Abenteuer von Ness. Die Story wird im Spielverlauf weiter erläutert, aber das wichtigste ist, dass Ihr den Bösewicht Giygas zu fassen bekommt. Von Stadt zu Stadt erfahrt Ihr, welches Chaos er bei seinen Besuchen angerichtet hat.

Earthbound ist ähnlich wie Dragon Quest ein rundenbasiertes RPG – es gibt allerdings keine Zufallskämpfe. Wenn Ihr mit einem Gegner in Kontakt kommt, springt der Kampfbildschirm mitsamt einem funkigen Hintergrund auf. Nun habt Ihr folgende Möglichkeiten: Ihr könnt mit Waffen angreifen, Items einsetzen, PSI-Kräfte benutzen, ein Defensivmanöver vorbereiten oder versuchen vor dem Gegner zu flüchten. Es gibt auch eine Auto Fight-Funktion. Diese ist aber nur am Anfang zu empfehlen. Wenn Ihr keine Lust auf das Kämpfen habt und euch nur zurücklehnen wollt ist der Auto Fight-Button eure Wahl. Im späteren Spielverlauf kann sich dies aber nachteilig auswirken, wenn man nicht manuell eingreifen kann, um z.B. Heilkräfte einzusetzen.

Wenn Ihr einen Kampf gewonnen habt, steigen eure Werte zufällig um bestimmte Werte an. Ihr müsst euch also nicht selber den Kopf darüber zerbrechen, welche Eigenschaft nun gesteigert werden muss. Bei bestimmten Levelstufen kommen auch neue Zaubersprüche hinzu.
Übrigens kommen die Gegner nach einiger Zeit wieder, wenn ihr zur selben Stelle zurückkehrt. Sehr erfreulich ist, das bei Erreichen eines bestimmten hohen Levels die Gegner vor euch weglaufen bzw. wenn Ihr trotzdem auf einen Low Level-Gegner trefft, der Sieg automatisch an euch geht.

Die Steuerung ist sehr simpel und somit schnell erlernt. Einzig nervig ist in machen Situationen die Beschränkung der Items pro Spieler auf etwa 14 Stück. Findet man dann beispielsweise einen neuen Gegenstand, so kann man diesen nicht sofort einsetzen, sondern muss erst ins Menü und den bisher ausgerüsteten Gegenstand einem Partymitglied geben oder ablegen. Was hier wiederum lustig ist: Man kann den Pizzaservice von Ness’ Schwester anrufen und eine Pizza an fast jeden Ort, wo Ihr gerade seid, liefern lassen. Bei der Gelegenheit können Items zur Verwahrung an den Boten übergeben werden.

Im Menü habt ihr folgende Optionen zur Auswahl: Talk To, Goods, Equip, Check, Status und PSI. Man kann auch innerhalb des Menüs zwischen den Party-Membern wechseln und erspart sich so einiges an Zeit. Außerdem gibt es noch mit der L-Taste einen allgemeinen Button, der entsprechend der Situation das richtige macht - z.B. wenn Ihr vor einer Person steht, redet Ihr sofort mit demjenigen, wenn Ihr die Taste drückt.
Die Party besteht neben Ness aus Paula, Jeff und Poo, welche nach und nach im Spiel dazu stoßen und euch begleiten. Jeder von Ihnen hat natürlich auch spezielle Fähigkeiten: der eine kann besser zaubern, der andere hingegen spezielle Waffen benutzen.
Den Spielstand kann man jederzeit bei einem Telefon speichern, indem man mit seinem Dad spricht. Dieser teilt einem dann auch sofort mit, wieviel Experience Ihr fürs nächste Level braucht. Am Telefon könnt Ihr auch das Spiel beenden: Wenn Ihr diese Option wählt rät euch euer Dad den Ausschalter am SNES zu betätigen oder den Reset Knopf.

Auf den ersten Blick wirkt die Grafik recht altbacken. Aber schaut man sich näher in der Stadt um, fallen eine Menge Kleinigkeiten auf, die wunderschön an vielen Stellen designed wurden. In den Städten wirken die Farben sehr bunt und passend. In den Fights passiert zwar animationstechnisch nichts weltbewegendes, doch dafür tun die Flash Lights und lustigen Dialoge ihr übriges. Die Entwickler haben sich wirklich Mühe gegeben, auf markante Art und Weise Zeichen zu setzen.
Der Sound passt perfekt zum Spiel. Sehr schräg, aber auch atmosphärisch beeindruckend. Die meisten Stücke sind zwar etwas gewöhnungsbedürftig, passen aber voll und ganz zum Spielkonzept.

Will man alle Leute und Geheimnisse entdecken, so können gut und gerne 60 Stunden vergehen. Der Wiederspielwert ist recht hoch, denn die Parodien und der Humor sind so gut, das man sich daran einfach nicht satt spielen kann und das Game getrost nach drei bis sechs Monaten wieder rauskramen kann.

Fazit by wilo: Super!
Ein sehr gutes Rollenspiel, was nicht unbedingt jedem gefallen muss. Die Spannweite des Humors reicht von „speziell“ bis „Lacher für jedermann“. In der damaligen Werbung zu Earthbound wurde das Spiel übrigens eher Erwachsenen – insbesondere Frauen - ans Herz gelegt. Natürlich ist das nicht ernst zu nehmen, nur verstehen einige Inhalte Erwachsene besser als jüngere. Wie auch immer, für RPG-Fans ist es so oder so ein Muss.

Positives:

-Humor
-glaubwürdige Spielwelt mit vielen verschiedenen Orten
-Sound
-Kampfsystem
-aussagekräftige Charakter
-abgedrehte Story

Negatives:

-kein Multiplayer
-teilweise das Kampfsystem

Grafik: 8
Sound: 9
Spielspaß: 10



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von wilo am 01.09.2012 15:40.

23.10.2008 21:57 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 6077

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nicht schlecht^^
Aber warum gibst du keine Endnote oder sowas?



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
23.10.2008 22:24 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
bierberserk
Princess Zelda




Dabei seit: 26.03.2006
Beiträge: 544

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

stimme ich absolut zu!!



__________________
"Would you like to play nintendo with me we could play the whole night through just you and me and video games"
24.10.2008 04:42 bierberserk ist offline Homepage von bierberserk Beiträge von bierberserk suchen Nehmen Sie bierberserk in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9996

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich sagte ja Beta. Bei mir würde das Spiel Silber bekommen.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
26.10.2008 01:55 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Lofesto
Luigi




Dabei seit: 13.03.2006
Beiträge: 942

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Würde vielleicht noch den extremen hohen Preis erwähnen.
Komplett kostet es ja mittlerweile 120-140€ *flennen*



__________________
Kämpf gegen mich:
Schlag den Lofesto
26.10.2008 12:05 Lofesto ist offline Beiträge von Lofesto suchen Nehmen Sie Lofesto in Ihre Freundesliste auf
Bomberman
Captain Falcon




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 1217

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ach in den USA/Kanada (ebay) gibt es öfters welche zum Sofortkauf komplett für ~ 70€



__________________
Join Now! We need Troopers!
26.10.2008 17:21 Bomberman ist offline Homepage von Bomberman Beiträge von Bomberman suchen Nehmen Sie Bomberman in Ihre Freundesliste auf
Lofesto
Luigi




Dabei seit: 13.03.2006
Beiträge: 942

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Bomberman schrieb am 26.10.2008 16:21 Uhr:
Ach in den USA/Kanada (ebay) gibt es öfters welche zum Sofortkauf komplett für ~ 70€



Ja wobei da noch Versand (guter Versand kostet) und ich glaube sogar Gebühren dazu kommen?!
Und der Zustand muss ja auch gut sein

Aber ich finde 80-90€ immer noch viel



__________________
Kämpf gegen mich:
Schlag den Lofesto
26.10.2008 20:07 Lofesto ist offline Beiträge von Lofesto suchen Nehmen Sie Lofesto in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9996

Re: Earthbound Review Beta  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:

Lofesto schrieb am 26.10.2008 11:05 Uhr:
Würde vielleicht noch den extremen hohen Preis erwähnen.
Komplett kostet es ja mittlerweile 120-140€ *flennen*


Ist aber zuviel, aber eigentlich geht es ja in einem Review nur um das Spiel selber und nicht um die Kosten.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
27.10.2008 22:43 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Mopsmodder Mopsmodder ist männlich
Tetris Stein




Dabei seit: 09.04.2009
Beiträge: 59

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

haut mich bitte nicht, aber könnte mir einer bitte erklären, warum genau dieses spiel so gut sein soll?

ich komme damit irgendwie nicht zurande.
die grafik sieht aus wie nes, die charakter sind mir unsympatisch,
die story, joa ist mal was anderes aber kein big boom.


versteht mich nicht falsch, ich möchte nichts nieder machen, ich möchte nur verstehen warum gerade das spiel so gut ist!
gibt da bestimmt was, was ich übersehen habe, nur bisher hab ich nur negatives daran entdeckt.

bitte klärt mich auf!

10.04.2009 15:58 Mopsmodder ist offline Email an Mopsmodder senden Beiträge von Mopsmodder suchen Nehmen Sie Mopsmodder in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9996

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Halllo bitte bei Spiel Diskussionen im eigentlichen Thread weiterdiskutieren nicht hier.
http://www.snes-forum.de/thread.php?threadid=920&sid=

Danke



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von wilo am 26.12.2009 18:30.

11.04.2009 00:34 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Impressum | Datenschutz


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board