Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Andere Plattformen » NEXT-Gen » New Nintendo 3DS / Nintendo 3DS / 2DS » Zero Escape Zero Time Dilemma » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 9003

Zero Escape Zero Time Dilemma  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zero Escape Zero Time Dilemma erschien bei uns 2016 nur als Download auf der Nintendo 3DS im eshop. Es ist eine Visual Novel mit Puzzle Elementen.

Zur Story sei nur soviel gesagt. Wer noch nicht mit der Zero Escape-Reihe in Kontakt gekommen ist, sollte idealerweise vorher sowohl 999 auf dem DS und das Spiel Virtue's Last Reward gespielt haben.
Hier aber dennoch ein kleiner Einblick in die Geschichte (Quelle: planet3ds.de)

Zitat:

Ein maskierter Mann, der sich Zero nennt, hat neun Leute in seine Gewalt gebracht und in einem Luftschutzbunker eingesperrt, der eigentlich für Testzwecke auf isoliertem Raum gedacht war. Jetzt ist er Schauplatz des tödlichen Entscheidungsspiels, bei dem drei Teams mit je drei Personen ums nackte Überleben kämpfen. Wollen sie das Tor in die Freiheit öffnen, brauchen sie im Prinzip lediglich sechs Passwörter. Diese gibt Zero allerdings nur heraus, wenn jemand stirbt – ein Passwort pro Opfer. Und da bietet es sich doch gut an, dass gleich das erste Spiel eine Abstimmung ist, bei der die voneinander isoliert agierenden Gruppen dafür stimmen können, welches Team zuerst exekutiert wird


999 muss ich noch auf dem DS nachholen und Virtues Last Reward kannte ich bereits und gehört mit zu meinen Lieblingsspielen auf dem System. Demzufolge war die Freude sehr groß bei mir als ich es gespielt habe und die Erwartungen auch sehr hoch.
Das Spiel ist für mich ähnlich gut wie der Vorgänger erreicht aber für mich nicht in allen Teilen den Spitzenwert. Extrem gut ist wiedermal die Atmosphäre, die einen regelrecht am Bildschirm fesselt. Dazu gehören die super Vertonung, der Soundtrack und die Dialoge, die einen zum Nachdenken anregen. Das Spiel lebt von seinen vielen Entscheidungen und diese sind nicht so einfach wie man gerade denkt. Es ändern sich auch in mehreren Anläufen die Sichtweise auf die Charaktere, die man anfangs noch anders eingeschätzt hat.
Positiv sind immer die vielen Puzzles um weiter zu kommen. Manchmal sind hier echt harte Kopfnüsse dabei, aber es gibt auch etwas leichtere Stellen. Wichtig war für mich vorallendingen, dass es Antworten gab, die man noch in Virtues Last Reward vermisst hat. Dennoch geht am Ende des Spiels die Puste aus. Irgendwie hat man das Gefühl, dass die Entwickler nicht mehr wussten wie Sie den wunderbaren Mittelteil ins Ende packen können. Das ist Ihnen meiner Meinung nach nicht gut gelungen.

Wer den Vorgänger mochte, für den ist das Spiel ein Muss. Für alle anderen: Spielt lieber 999 oder zumindestens Virtues Last Reward vorher.


Bildanhänge:
Dateiname: zero-time-dilemma-1.jpg
Dateigröße: 142.86 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: zero-time-dilemma-2.jpg
Dateigröße: 47.64 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: zero-time-dilemma-3.jpg
Dateigröße: 294.71 KB
Download Downloads: 0
Dateiname: zero-time-dilemma-4.jpg
Dateigröße: 245.45 KB
Download Downloads: 0



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von wilo am 05.05.2019 19:30.

05.05.2019 19:28 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum