Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Das SNES » SNES-Hardware » 8BitDo Mod Kit für den original SNES-Controller » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
SNESFOREVER SNESFOREVER ist männlich
Captain Falcon




Dabei seit: 23.01.2005
Beiträge: 1239

8BitDo Mod Kit für den original SNES-Controller  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Neuerdings kann der echte SNES-Controller zu einem kabellosen umfunktioniert werden. Wenn ich das recht verstehe, wird einfach die Platine gegen die 8BitDo-Platine ausgetauscht. Zusammen mit einem "Retro Receiver" ebenfalls von 8BitDo erhält man so eine Möglichkeit, SNES und Controller kabellos zu betreiben.

Der Controller ist dann wiederaufladbar und unterstützt Bluetooth 4.0. Außerdem ist der dann u.a. zur Switch, Windows oder Android kompatibel.

Das Umbau-Set gibt es auch für den NES- sowie Megadrive-Controller und bei den Nintendo-Konsolen auch für die "Neuauflage" bzw. Classic.

http://www.8bitdo.com/mod-kit-for-snes-controller/#Products

20.07.2018 19:37 SNESFOREVER ist offline Homepage von SNESFOREVER Beiträge von SNESFOREVER suchen Nehmen Sie SNESFOREVER in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5458

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sofern das genauso gut funktioniert wie moderne kabellose Controller, dann finde ich es echt gut. Simpel gemacht, so dass es jeder einbauen könnte, und man erspart sich
Kabelgewirr
Naja, klar möchte ein richtiger Sammler die Controller ja im Originalzustand belassen, aber wer mehrere Controller hat, könnte durchaus 1-2 Stück mal umbauen.
Finde ich gut! Vor allem auch, weil man es dann auch noch für andere Geräte benutzen kann!



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
20.07.2018 21:18 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 6385

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Finde das jetzt nicht schlecht, jedoch sind die Kabel bei den Controllern eh recht lang.Ich hatte da noch nie Probleme, dass das Kabel zu kurz gewesen wäre.
Aber wem es gefällt, warum nicht! Praktisch auf jeden Fall und wie man im Video sieht ,geht es ja ganz flott.



__________________
21.07.2018 07:31 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin zwar eigentlich kein Fan von irgendwelchen Modifikationen am originalen SNES, auch ist das Classic-Mini nix für mich...

Aber, das Teil hier finde sogar ich richtig gut !

Und vor allem, für den Preis...
Kostet ja grad mal 20 Dollar...und der Empfänger 25 Dollar...

Ist tatsächlich ne Überlegung wert !
Vielleicht bestell ich mir das einfach mal...

Ich finde zwar, genau wie Link es bereits erwähnt hat, dass das Kabel vom originalen Controller lang genug ist. Hatte da auch niemals Probleme damit...

Aber, ich werds wahrscheinlich mal testen...

22.07.2018 04:38 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 6385

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann verlier mal ein paar Worte darüber, wie du es in Aktion findest und wie dir der Zusammenbau vorgekommen ist.
Ist für mich immer dann wirklich aussagekräftig, wenn es jemand machender hier unterwegs ist.



__________________
22.07.2018 05:36 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Falls ich es tatsächlich bestelle, dann gebe ich selbstverständlich hier Feedback !

22.07.2018 07:11 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, wollte Euch nur kurz wissen lassen, dass ich mir das Set nun bestellt habe.

Zu meinem vorherigen Lob, was den Preis angeht...
Nun, mit 20 Dollar is das Teil echt günstig, aber, es kommen nochmal 16 Dollar an Versandkosten drauf !!! Fast das Selbe an VK wie der Kaufpreis selbst...
Aber, egal. Mit umgerechnet insg. 30 Euro, ist das Kit immernoch paar Euro günstiger, als ein fertiger Wireless-Controller vom selben Hersteller ! Also, passt.

Was die Empfänger-Einheit angeht, diese kann man auf der Website von 8BitDo gar nicht bestellen !!!
Es werden zwar alle Artikel aufgelistet, welche der Hersteller im Programm hat, jedoch im Store kann man nur die Umbau-Kits erwerben...!

Macht nix, hab mir die Empfänger-Einheit über Ebay bestellt.
(auf Ebay und Amazon gibt es übrigens das Umbau-Kit nicht zu kaufen ! Habe jedenfalls nix gefunden... Dafür aber sämtliche fertige Wireless-Controller und eben die Empfänger dazu...)
Der Preis bei Ebay variiert... Das Empfänger-Teil gibt es bereits ab 14 Euro... Jedoch, Versand aus Asien... Lieferzeiten, bis zu 6 Wochen... Ich habe mich für einen ansässigen Händler entschieden, dort kostet das Teil knapp 24 Euro.

Somit habe ich nun etwa 54 Euro für das "Komplett-Set" bezahlt.
Finde ich durchaus akzeptabel !


Sobald ich die Lieferungen erhalten habe und die Teile getestet habe, gebe ich selbstverständlich nochmal Feedback !

...Bitte um etwas Geduld...




EDIT:
Kleiner Nachtrag zu Thema,

Zitat:
Was die Empfänger-Einheit angeht, diese kann man auf der Website von 8BitDo gar nicht bestellen !!! Es werden zwar alle Artikel aufgelistet, welche der Hersteller im Programm hat, jedoch im Store kann man nur die Umbau-Kits erwerben...!


Die Empfänger-Einheit (Retro Receiver) ist nun wieder im Store/Shop von 8BitDo erhältlich !

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Krusty am 15.11.2018 10:47.

24.07.2018 08:51 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 6385

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hmm.Bin ja eigentlich einer,der gern mal etwas tiefer in die Tasche greift, um etwas zu bekommen, was ich unbedingt haben möchte.
54€ kommt mir nicht so günstig vor,da ich es eher als Spielerei sehe, aber natürlich kein Preis,der mich jetzt abschreckt, oder den ich schlimm finde.Wahrscheinlich liegt es auch einfach nur daran, dass es mich nicht so reizt, das wird's sein.
Vor allem ist es sicher auch ein Spass, das Teil zusammen zu bauen und dann zu testen.



__________________

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Link am 24.07.2018 10:21.

24.07.2018 10:20 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also, wenn die Versandkosten nicht wären, dann wär das Teil echt günstig, finde ich. Hatte da eigentlich mit mehr gerechnet...

Und, ein Spaß wird das allemal, das Teil zusammenzubauen...

25.07.2018 06:53 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 6385

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja der Versand ist oft teurer als das Produkt selbst, aber insgesamt doch verkraftbar.
Bin schon gespannt, wie es sich damit spielen lässt und ob es tadellos funktioniert.



__________________
25.07.2018 08:10 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, da bin ich auch mal (mehr als) gespannt...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Krusty am 25.07.2018 09:12.

25.07.2018 09:11 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So Freunde,
kurzer Zwischenbericht...


Hab nun Alles erhalten.
Lieferung vom Empfangsteil (Ebay) ging total fix. Das Umbau-Kit hat paar Tage länger gebraucht... Aber, Wir haben ja Zeit...
In beiden Fällen, sehr ordentliche Verpackungen ! Sehr professionell ! Macht einen sehr hochwertigen Eindruck, wie Originalware !
Sogar der passende Schraubenzieher ist ebenfalls mit dabei.

Der erste Eindruck ist schonmal exzellent !


Hab paar Bilder dazu gemacht...


Für meinen Testbericht müsst Ihr euch allerdings noch ein bisschen gedulden...


Bildanhänge:
Dateiname: IMG_20180802_090357.jpg
Dateigröße: 3.14 MB
Download Downloads: 1
Dateiname: IMG_20180802_090455.jpg
Dateigröße: 3.34 MB
Download Downloads: 1
Dateiname: IMG_20180802_091021.jpg
Dateigröße: 2.93 MB
Download Downloads: 1
Dateiname: IMG_20180802_091105.jpg
Dateigröße: 3.14 MB
Download Downloads: 1
Dateiname: IMG_20180802_091121.jpg
Dateigröße: 3.63 MB
Download Downloads: 1
Dateiname: IMG_20180802_091223.jpg
Dateigröße: 3.44 MB
Download Downloads: 1
Dateiname: IMG_20180802_091236.jpg
Dateigröße: 3.17 MB
Download Downloads: 1

02.08.2018 11:12 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Boah ey, doch schon so lange her, mein letzter Zwischenbericht...


Erstmal,
SORRY LEUTE, dass ich solange auf mich warten ließ, aber ich wollte eigentlich einen ausführlichen Testbericht zu dem Teil machen.
Und da ich erst gestern mein SNES wieder angeschlossen habe, um nun wieder meine alljährlichen Favorites zu zocken, wollte ich das Teil erstmal auf Herz und Nieren testen, bevor ich einen vorschnellen Bericht abgebe.

Aber nun,
Das Teil läuft nicht...!


Der Umbau erfolgte relativ schnell und problemlos. Wie im Video.
Klar, ein bisschen ne Fummelei is immer mit dabei, aber trotzdem sehr easy.

Nun,
nachdem ich Alles schön umgebaut und gereinigt hatte, sollte der Test folgen...

Es war schon erstmal eine Action, den Controller mit dem Empfänger zu pairen/synchronisieren... Hat ewig keine Verbindung aufgebaut... Dann, auf einmal war die Verbindung plötzlich da.
Beide LED's leuchten blau. (nach vorherigen blinken...)
Alles sah so aus, wie in der Anleitung (übrigens nur auf englisch...) beschrieben.

Jedoch,
der Controller funktioniert nicht !
Wenn ich den Controller dann aus- und wieder anschalte (das geht nun über den START-Knopf), is die Verbindung wieder weg... Dasselbe, wenn ich die Konsole aus- und wieder anschalte...

Ich bin langsam am Verzweifeln...!!!

Glaubt mir, Leute, ich habe schon ALLES versucht... (inkl. Youtube-Videos...)
aber, ich bin mit meinem Latein am Ende !!!

Ich wäre für jeden Ratschlag dankbar !!!

Sonst muss ich dem Hersteller ne böse Mail schreiben...

28.10.2018 23:57 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sooo Freunde.


Update :

Nun habe ich die Chose doch noch zum Laufen gebracht.

Und ich muss sagen, is zwar echt ne richtig feine Sache, aber die Einrichtung ist schon ein bisschen knifflig...
Zuerst sollte man wissen, dass man bei den Teilen (Receiver und Controller) sogar ein Firmware-Update machen kann... Ja, in meinem Fall z.B. sogar machen muss !
Aber, nach reichlich Stöbern auf der Website von 8BitDo kam ich schließlich drauf...
Den Support von 8BitDo habe ich ebenfalls mal angeschrieben.
Zum Support : Man muss schon sagen, erste Sahne ! Haben sich quasi sofort zurückgemeldet und waren ebenso bemüht, mein Problem zu lösen ! Daumen hoch !
Dort wurde mir u.a. ebenfalls vorgeschlagen, die Firmware upzudaten. Ich hatte da wohl noch ein etwas älteres Modell des Retro Receivers (Empfänger welcher im SNES steckt) erwischt... dort war eine alte Firmware drauf, mit welcher der Controller (das Mod-Kit) nicht so ganz kompatibel war...!

Nun,
ich habe mir ne ganze Reihe von Firms bei 8BitDo runtergeladen, und dann musste ich erstmal ein bisschen rumexperimentieren, welche denn nun passt...

Für Alle, die evtl. das selbe Problem haben :
Ladet Euch die V1.31 runter und flasht diese auf den Retro Receiver (Kabel ist dabei) !
Original war die V1.23 drauf, mit welcher ich keine Erfolg hatte...
Anschließend hatte ich noch die V1.27 versucht, welche zumindest schonmal einen Teilerfolg brachte...
Zum gewünschten Erfolg aber, führte die V1.31 !
Mit dieser Firm funktionieren alle Games, die ich auf die Schnelle getestet habe !
Außerdem geht da die Pairing-Verbindung super schnell.

Eine Verzögerung der Tasten ist nicht feststellbar... Kein Unterschied zum Kabel-Controller !


Einziger Kritikpunkt :
Die Pairing-Verbindung muss man jedesmal, wenn man den Controller oder die Konsole ausschaltet, wieder neu einrichten...
Aber, keine Sorge, das geht ganz fix.


So, das war nun mein (zum Glück doch noch positiver ) vorläufiger Zwischenbericht.

Meinen Abschlussbericht gebe ich dann in Kürze noch ab, sobald ich mit der neuen Ausrüstung mindestens 1 Spiel komplett durchgespielt habe !


Bis dann Leute...

29.10.2018 09:39 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wollt nur kurz mitteilen, bin noch dran, Leute.

Bin grad auch am Lufia zocken, allerdings momentan mit Kabel-Controller...

Ich bin in Kontakt mit dem 8-BitDo-Support, wegen dem Problem des Verlierens der Verbindung... Gibt dafür bestimmt noch ne Lösung...

Ich melde mich wieder.

03.11.2018 07:42 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sooo.

Also,
das Teil is echt erste Sahne !
Genauso wie der Support von 8BitDo !

Nach ein bisschen hin- und her, bin ich nun wesentlich schlauer geworden, was die Materie betrifft...!

Grundsätzlich, hatte ich ja schon geschrieben,
Firmware-Update is das A und O !!!
Ich nutze momentan die bislang Neueste, V1.31
Vorgestern bekam ich aber per E-Mail vom 8BitDo-Support noch ne neue V1.32 Beta-Version. Habe ich allerdings noch nicht getestet, weil ja die V1.31 problemlos funzt.
Mit sämtlichen Versionen drunter, hatte ich nur Probleme !!!
Also, Leute,
wenn ihr ne neue Firm flasht, dann nehmt mind. die V1.31 !

Nun,
mit dieser neuen Firm bekomme ich nun auf allen 4 Knöpfen ne Verbindung !
Alle der Reihe nach getestet : START+X, START+A, START+B, START+Y
Resultat :
-START+X : Verbindung wird aufgebaut, aber der Controller funktioniert nicht. (wohl die falsche Konfiguration fürs SNES)
-START+A : Verbindung wird aufgebaut, Controller funktioniert einwandfrei, aber, nach Abschalten des Controllers und/oder der Konsole, is die Verbindung wieder verloren ! Wird also nicht gespeichert...
-START+B : DAS IS ES ! Verbindung wird aufgebaut, Controller funktioniert einwandfrei und die Verbindung bleibt gespeichert !
-START+Y : Verbindung wird aufgebaut, Controller funktioniert einwandfrei, aber, nach Abschalten des Controllers und/oder Konsole, is die Verbindung wieder verloren ! Wird also nicht gespeichert... (genau wie bei START+A)

Fazit:
Verbindung zwischen original SNES mit Retro Receiver + SN30 Mod-Kit für original SNES-Controller : START+B (LED blinkt nur 1mal...)
Gepairt wird mit SELECT (gedrückt halten) und natürlich vorher den Pairing-Button (roter Knopf) am Retro Receiver drücken.
In sekundenschnelle is die Geschichte gepairt !
Und, einmal gepairt (START+B), is die Verbindung gespeichert !
Künftig wird der Controller nur über START eingeschaltet, und START 3 Sek. gedrückt halten, ausgeschaltet. Die Verbindung is ebenfalls in sekundenschnelle da.
Wenn der Controller längere Zeit nicht in Betrieb ist, schaltet er sich ebenfalls automatisch ab.
Der Controller reagiert exakt genauso, wie der originale Kabel-Controller !!! Nicht die geringste Verzögerung feststellbar !
Statusanzeige is immer blau, leuchtend. Wenn die blaue LED am Controller mal erlischt, dann weiß man, dass es langsam Zeit wird, zu laden ! Aber, erst wenn die LED am Controller rot blinkt, sollte man laden. Man kann aber auch rot blinkend noch paar Stunden zocken !
Eine komplette Ladung, von ganz leer (Controller hat nicht mehr funktioniert) auf ganz voll, hat bei mir exakt 2 Stunden gedauert. Per USB 2.0 Port an meinem Sony-TV. Ich schätze mal, laden per USB 3.0 Port sollte wesentlich schneller gehen... hab ich aber noch nicht getestet... 2 Stunden sind vollkommen ok. Anschließend kann man locker paar Nächte lang zocken... (oder mind. 10 Stunden am Stück...)
Exaktere Angaben, wieviele Stunden genau, kann ich leider nicht machen...
Aber, das sollte erstmal genügen.
Beim Laden leuchtet die LED am Controller rot, wenn die LED erlischt, is der Controller vollständig geladen.
USB-Ladekabel is selbstverständlich dabei.

So wie es aussieht, kann (könnte) man am Controller auch ein Firmware-Update machen... Is aber definitiv nicht nötig !!! Nur am Retro Receiver !

Anscheinend kann man den umgebauten SNES-Controller + Retro Receiver ebenfalls auch für andere Konsolen verwenden... z.B. Nintendo Switch und Sony Playstation... aber auch für Windows und Android... genauso könnte man auf dem Super Nintendo, mittels Retro Receiver, mit einem Playstation 3 (4...?) Controller zocken... Und, X-BOX 360 Controller sollen ebenfalls kompatibel sein...
Das Alles kann ich leider nicht persönlich bestätigen, weil ich es nicht getestet habe... Könnt ihr ja gerne selber machen.


Schlusswort :
Eine ganz klare Kaufempfehlung meinerseits !!!




PS:
Kleiner Nachtrag...
Nun war ich doch neugierig, und habe gerade eben die neue V1.32 Beta2 auf den Retro Receiver geflasht...
UND SIEHE DA :
Nun funktionieren tatsächlich ALLE Knöpfe !!!
Nicht nur START+B, sondern ebenfalls X, A und Y !
Nun kann man alle pairen, auf jeder Variante funktioniert der Controller einwandfrei und die Verbindung wird nun überall gespeichert !
So wie es aussieht, gibt es mit der neuesten Firm keine Unterschiede mehr.

Hut ab !

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Krusty am 14.11.2018 06:46.

14.11.2018 05:46 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 8808

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Krusty: Ein riesen Lob für deinen großen Testbericht für uns. Da bleiben wirklich keine Fragen mehr offen. Schade, dass du am Anfang so viel Stress hattest bzgl. der falschen/alten Firmware. Schön zu hören, dass jetzt wieder alles klappt. Es scheint sich ja wirklich gelohnt zu haben.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
14.11.2018 20:39 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank wilo !

Gern geschehen.


Yo, war ja fast ne kleine "unendliche Geschichte"...
Ich bin eben anfangs von "Plug and Play" ausgegangen. Und, auch in der Beschreibung steht nirgends etwas von Firmware-Update... Weder, dass man eines machen soll, noch, dass man überhaupt eines machen kann...
Diese Info musste ich mir erstmal selber beschaffen, auf der Website. Und schließlich über den Support.
Deshalb war ich anfangs ein bisschen angefressen...
Aber nun is ja Alles gut.

Sollte noch Jemand Fragen haben, nur zu.



Übrigens,
getestet habe ich mittlerweile mit folgenden Spielen :
-Super Mario World (kurzer Funktionstest : positiv )
-Super Mario All-Stars (kurzer Funktionstest : positiv )
-Super Mario Kart (kurzer Funktionstest : positiv )
-WWF RAW (mit diesem Game, komplett auf "Herz und Nieren" getestet : durchwegs positiv, nur ab und zu verliert der Controller mittendrin kurz die Verbindung... Aber, ich denke mal, das liegt an meiner Art, wie ich dieses Game zocke... "Controlpad-Killer"...)
-Krusty's Super Fun House (kurzer Funktionstest : positiv )
-Jurassic Park (kurzer Funktionstest : positiv )
-Lufia (komplett durchgezockt : positiv )

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Krusty am 15.11.2018 06:26.

15.11.2018 06:25 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5458

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also, ich werde mir das vorerst nicht holen (vielleicht irgendwann mal, wenn es dann noch verfügbar sein sollte ), schließlich steht Weihnachten und all dieser Kram ja
noch an

Allerdings fand ich es wirklich super von dir, Krusty, dass du es probiert und auch deine Eindrücke inklusive Tipps hier so detailliert
niedergeschrieben hast! Fand ich richtig toll!



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
15.11.2018 10:47 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
Krusty Krusty ist männlich
Bobble




Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 193

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke dir, Ark !

Wie gesagt, habe ich doch gerne gemacht.



PS:
Als nächstes steht bei mir wieder Terranigma auf dem Plan !

15.11.2018 11:33 Krusty ist offline Beiträge von Krusty suchen Nehmen Sie Krusty in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum