Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Andere Plattformen » NEXT-Gen » Wii / Wii U / Switch » Nintendo Labo » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 8750

Nintendo Labo  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nintendo Labo ist ein Zubehör für die Nintendo Switch und die Zielgruppe sind kleinere Kinder.
Seht euch mal das Video an.


So sehr sich auch Nintendo manchmal in die negative Richtung entwickelt, bin ich gespannt was die Nintendo Labo bringen wird und vorallendingen wie die Verkaufszahlen aussehen. Das System ist schwierig zu beschreiben. So wie ich das vom Video verstehe, bastelt man mit Pappe und kann danach dann mit der Figur spielen. Wie findet Ihr diese innovative Idee ? Erscheinen wird das System am 27.04.18



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
26.03.2018 22:08 wilo ist online Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5432

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe von Labo bereits schon gehört und einige Videos gesehen. Vielleicht bin ich einfach zu alt für so etwas, aber ich konnte mich einfach nicht dafür begeistern. Ich kann mir vorstellen, dass Kinder sicher ihren Spaß damit
haben werden, sofern sie Geduld haben, für die Spiele auch die Pappen zurecht zu bauen. Negativ finde ich, dass diese Pappen wohl sehr viel Geld kosten werden und die Entwickler dazu verleiten werden, fast nur solche
(Mini)Games für Labo zu entwickeln.

Solange aber die meisten Entwickler sich nicht darauf zu sehr fixieren und nicht erzwungen unbedingt etwas mit Labo machen wollen, vor allem bei unpassenden Spielen, dann hab ich kein Problem damit. Nur mein Ding ist
es halt nicht. Ist für mich einfach zu viel Spielerei und ich hätte auch wenig Lust, dies bei richtigen Spielen zu benutzen.

Wenn ich Rennspiele z.B. wie Mario Kart zocken möchte, dann möchte ich dies weiterhin mit einem normalen Controller tun, oder wenigstens richtige Pedale haben anstatt so ein
Ding aus Pappe...



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
27.03.2018 00:16 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 8750

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:
Original von Ark
Negativ finde ich, dass diese Pappen wohl sehr viel Geld kosten werden und die Entwickler dazu verleiten werden, fast nur solche
(Mini)Games für Labo zu entwickeln.


Guter Punkt. Ich finde es auch wichtig, dass diese Pappen relativ wertig sein sollten. Nur so finde ich, kann sich ein Kind begeistern. Schön ist natürlich, dass man diese Objekte auch bemalen kann. Der Preis sollte natürlich ebenfalls möglichst fair sein und nicht überteuert. Ich bin echt gespannt wie das ganze dann ankommen wird.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
27.03.2018 21:08 wilo ist online Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf
Elizablumi Elizablumi ist männlich
Baby Mario




Dabei seit: 27.01.2016
Beiträge: 125

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Angst ist das in Labo zu wenig Spiel und zu viel Spielerei steckt.
Für so gesalzene Preise möchte ich dann schon gerne wenigstens 20 bis 30 Stunden sehr gut unterhalten werden.
Naja, mal sehen was die Reviews dazu sagen.

27.03.2018 23:56 Elizablumi ist offline Beiträge von Elizablumi suchen Nehmen Sie Elizablumi in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5432

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Zitat:
Original von Elizablumi
Meine Angst ist das in Labo zu wenig Spiel und zu viel Spielerei steckt.
Für so gesalzene Preise möchte ich dann schon gerne wenigstens 20 bis 30 Stunden sehr gut unterhalten werden.
Naja, mal sehen was die Reviews dazu sagen.

Naja, erstere Tests wie bei dem Roboter-Kit beschreiben bereits, dass es kaum Spielinhalte gibt. Es scheint tatsächlich mehr Spielerei zu sein, wobei
allein die Bastelei bereits drei bis fünf Stunden dauern kann, vor allem, wenn man ein Kind ist. Danach spielt man als Roboter in einer Welt, in der
es kein richtiges Spielziel gibt und man eigentlich nur läuft oder als Auto transformiert rumfährt. Ein kleiner Kampfmodus gibt es auch, wo man sich mit
einem Freund, der dieses Set ebenfalls besitzt, gegenseitig bekämpfen kann.

Ich denke, viel sollte man hier wirklich nicht erwarten. Die Zielgruppe sind hier tatsächlich Kinder und Nintendo wird hier mit dem Pappzeug, was auch richtig viel
kostet (selbst wenn die Pappe sehr gute Qualität haben sollte), viel Geld machen, da die Kinder es sicher haben wollen.
Ich meine, ein richtiges Spiel für Erwachsene werden die Hersteller sicher nicht mit dem Papp-Zeug machen



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
28.04.2018 08:42 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
Link Link ist männlich
SNES Gott




Dabei seit: 18.08.2010
Beiträge: 6261

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe erst gestern oder vorgestern eine Werbung dazu gesehen und fand es schon interessant,was man da geschaffen hat.In der Werbung sah es zumindest spannend aus,was die jungen Leute sich da zusammenbauen können.Preislich sicher etwas höher angesiedelt,jedoch habe ich ein Set um 69€ gesehen,in dem man 6 verschiedene Sachen zusammenbauen kann.Finde ich jetzt je nach Aufwand des Zusammenbauens nicht so tragisch,solange man mehrere Stunden dafür braucht.
Positiv ist sicher,dass die Kinder nicht auch hier noch stundenlang ausschliesslich vor dem Bildschirm sitzen und einiges an Zeit ins Zusammenbauen stecken müssen.
Selbst,wie alles,was an neuen Konsolen rauskommt natürlich nichts für mich.Aber wer weiss das schon,vielleicht sinken die Preise für folgende Kits noch.



__________________
30.04.2018 07:07 Link ist offline Beiträge von Link suchen Nehmen Sie Link in Ihre Freundesliste auf
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5432

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist halt eben wirklich nur für Kinder, was aber wiederum Nintendos Image wieder mal ein wenig
zur "Kinderkonsole" lenken kann oder könnte, so dass potentielle Erwachsene von Nintendo abgeschreckt werden
und sich mal wieder der Xbox und PS wenden.
Jedenfalls kenne ich viele, die mit der Switch einfach nichts anfangen können und lieber beim PC bleiben, oder eben
bei der PS4.



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
30.04.2018 16:27 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf
Elizablumi Elizablumi ist männlich
Baby Mario




Dabei seit: 27.01.2016
Beiträge: 125

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe auf Youtube auf eine Review vom Youtuber RGT 85 gewartet.
Der hat den Roboter aber nicht mal fertig gebaut, weil es ihm zu kompliziert und umständlich war.
Interessant fand ich das man die Pappe mit nur wenig Kraft beschädigen kann.
Ob so eine Bastelei dann wirklich für Kinder geeignet ist, wage ich zu bezweifeln.

Ich glaube nicht das Labo zukünftige Käufer der Switch abschreckt.
Die Auswahl an vorhandenen und bald erscheinenden Spielen ist wirklich riesig.
Auch Titel mit einer Altersfreigba von 18 Jahren mehr als genug vorhanden.
Zumindest ich komme mit dem Kaufen aller für mich wirklich interessanten Spiele nicht mehr hinterher.
Kann zum Teil aber auch daran liegen, das derzeit verdammt viele Indipendent - und Retrospiele ein physisches Release erhalten.
Wer eine PS4 oder eine XBox möchte, macht das wegen der potentiell besseren Leistungsfähigkeit.
Wer lieber eine Switch möchte, macht das wegen dem Komfort, den potentiell meisten Möglichkeiten für ungewöhnliche Spieledesigns und den vermutlichen stärksten Exklusivtiteln.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Elizablumi am 02.05.2018 23:02.

02.05.2018 23:01 Elizablumi ist offline Beiträge von Elizablumi suchen Nehmen Sie Elizablumi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum