Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » SNES Forum » Vorstellungsbereich » Guut stellt sich vor » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
(Benutzer im Thema aktiv: 1 Besucher) 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
guut guut ist männlich
Yoshi Ei




Dabei seit: 08.06.2017
Beiträge: 2

Guut stellt sich vor  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend zusammen,

nachdem ich im Lufa-Thread nun bereits einen etwas umfangreicheren Bericht abgegeben habe, wollte ich mich nun auch hier einmal offiziell der Forengemeinschaft vorstellen

Das SNES war meine allererste "eigene" Konsole, mit der Ich die schönsten Momente meiner Videospiel Laufbahn erlebt habe. Und noch Heute gibt es so einiges an Spielen die ich immer mal wieder gerne anschmeiße.

Wie vermutliich viele von euch, habe auch ich an einem bestimmten Lebensabschnitt meine Konsole + Spiele verkauft, um mich dann Jahre später dafür selbst zu hassen.

Zwischenzeitlich habe ich mich mit Emulation zufriedengestellt, habe mir eigens dafür einen Mini PC zusammengebastelt, und diverse Joypad converter bestellt, um die original Controller verwenden zu können.
Allerdings habe ich dabei schnell feststellen müssen, dass es einfach nicht dasselbe ist. Trotz original Controller. Zum einen der Input Lag, welcher durch den Controller -> Joypad Converter verursacht wird, zum anderen der Input Lag vom LCD Bildschirm, haben den Eindruck auch nicht gerade beschönigt.

Mit etwas Überzeugunskunst, konnte ich meine Partnerin davon überzeugen, dass ein guter alter Röhrenfernseher eine Bereicherung für unsere Wohnung (bzw. mein Büro Abteil) wäre

Daraufhin einen super gut erhaltenen Bang & Olufsen MX4000 Röhrenfernseher (sexiest CRT ever ) über Ebay Kleinanzeigen erhascht, und sofort zugeschlagen.

Nebenbei ging natürlich viel Zeit, Geld, und Mühen dahin, all die Sachen wiederzubekommen.

Mittlerweile habe ich neben den aktuellen Konsolen:
Ein Famicom (RGB-Mod), Multinorm SNES (50/60Hz), N64 (RGB Mod), einen Multinorm Sega Saturn mit 50/60 Hz Umbau, je eine Dreamcast PAL & NTSC,
eine PC-Engine Duo und einen Mega Drive 1 + Mega CD 1 + X32.

Für das SNES habe ich mir irgendwann auch einen SD2SNES zugelegt, um die "MSX" Roms abspielen zu können. (SNES Spiele mit aufgemotzten Audiotracks oder Videosequenzen).

Obwohl ich auch einiges an Spielen für die current Gen besitze, zocke ich doch die meiste Zeit auf den guten alten Konsolen.

Wie schon in meinem Beitrag zu Lufia erwähnt, sind J-RPGs mein liebstes Genre. Speziell an 16 & 32 bit RPGs habe ich so ziemlich alles durchgenommen was es gibt (inklusive diverse Japan-Only Spiele für die es Fan Übersetzungen gibt).
Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich durch all die Jahre und die millionen zufallsgenerierten Rundenkämpfe, mit der Zeit etwas abestumpft bin, was meine Geduld gegenüber solchen betrifft.

Mehr "action-orientiere" RPG´s a'la Secret of Mana oder Terranigma spielen sich aber auch Heute noch super. Andere RPGs wie FF6 oder Chrono Trigger werde ich zwar immer lieben, und wunderschöne Erinnerungen damit verbringen, aber nach etlichen Durchgängen ist irgendwann leider doch die Luft raus...

Oft wünschte ich mir beinahe, noch mal ein Kind zu sein, und diese ganzen tollen Momente die ich mit den Spielen hatte, nochmal so zu erleben, wie beim ersten Mal.

Nun aber genug für´s Erste

Liebe Grüße noch einmal an Alle
Guut

Edit: Übrigens zocke ich aktuell Soul Blazer durch. Das Spiel ist das Erste der "Heaven and Earth" Trilogie von Quintet/Enix, und somit Vorgänger zu Illusion of Gaia und Terranigma.
Die ganze Reihe ist einfach fantastisch, und jedes einzelne Spiel davon ein immer wieder gern gespieltes Action-RPG.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von guut am 08.06.2017 19:19.

08.06.2017 19:13 guut ist offline Beiträge von guut suchen Nehmen Sie guut in Ihre Freundesliste auf
wilo wilo ist männlich
Administrator




Dabei seit: 21.03.2004
Beiträge: 8389

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Guut,

vielen Dank für deine ausführliche Vorstellung.
Ich wünsche dir selbstverständlich viel Erfolg deine alten Perlen zu finden und wieder neue Spiele zu entdecken. Eins muss man dir lassen. Wenn du etwas möchtest, setzt du es auch durch. Ich meine das in Bezug auf den Mini PC, den du dir zusammengebaut hast. Finde ich gut



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/EarthBound.gif

Meine SNES Sammlung
09.06.2017 22:08 wilo ist offline Beiträge von wilo suchen Nehmen Sie wilo in Ihre Freundesliste auf Füge wilo in deine Contact-Liste ein
Ark Ark ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 03.06.2004
Beiträge: 5172

  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo guut,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich wünsche dir viel Spaß hier

Deine Vorstellung fand ich super, da es auch so ausführlich war.
Ich musste gleich mal schauen, was der MX4000 ist
Sieht ja chic aus, das Teil, ich wünsche viel Freude beim zocken.

Und wie du es bereits erwähnt hast, haben alle (na gut, die meisten jedenfalls) ihre Sachen mal verkauft, tja... so ist es halt!

... uuuh, rundenbasierte RPGs, die sind aber sowas von gar nicht mein Ding
Terranigma dagegen finde ich super toll (mein Lieblingsspiel )



__________________
https://snes-forum.de/AvasSignatur/Ark.png
10.06.2017 09:30 Ark ist offline Beiträge von Ark suchen Nehmen Sie Ark in Ihre Freundesliste auf Füge Ark in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum