Hauptseite
RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenZur HomepageZum ChatZur Karte

SNES Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 875 Treffern Seiten (44): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Zelda´s SNES-Sammlung
Horst_Sergio

Antworten: 49
Hits: 5298
Gestern, 14:36 Forum: Eure Sammlung

Gerade in der Weihnachtszeit sollten die Preise ja noch drastischer klettern. Vielleicht ist die Auktion aber auch einfach ohne viel Aufsehen durchgerauscht. Wie auch immer: Gratulation dazu!

Spielerisch kann man sich aber natürlich streiten. Mir ist der Teil zu sehr Contra. Ich mag das erste Super Turrican mit den komplexen Levelkarten lieber.

Thema: Zelda´s SNES-Sammlung
Horst_Sergio

Antworten: 49
Hits: 5298
Gestern, 10:46 Forum: Eure Sammlung

135 für Super Turrican 2 ist ein extrem guter Preis. Ich hab vor mittlerweile vier Jahren 150 für die englische Version bezahlt und das war schon zu dem Zeitpunkt ein Schnäppchen.

Thema: Horstios Retro Reviews
Horst_Sergio

Antworten: 46
Hits: 2387
Gestern, 10:11 Forum: Smalltalk


Zitat:
Original von Link
Das darf ich gar nicht kommentieren, sonst werde ich gesperrt!


Vor allem bringt es nichts, denn ich habe ja meine feste Meinung dazu.
Mich haben nur ganz wenige Filme der letzten Jahre so begeistern können, wie die Filme von Marvel.
Das ist schon eine enorme Qualität, die da abgeliefert wird. Vielleicht nicht mit jedem einzelnen Film, aber im Großen und Ganzen ist das MCU schon sehr, sehr geil.

Thema: Was habt Ihr zuletzt geguckt
Horst_Sergio

Antworten: 124
Hits: 21477
Gestern, 09:56 Forum: Kino und TV

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Im Kino hab ich den Film in 3D gesehen und das war schon recht beeindruckend, obwohl ich überhaupt kein Fan von 3D bin.
Zuhause in der 4K Version ist das noch mal deutlich schöner gewesen.
An sich ein richtig guter, wenn auch hier und da leicht verworrener Film.
Sehr bittere Stimmung zum Schluss hin, nicht so quirlig wie der erste Teil.
Johnny Depp als Grindelwald ist echt krass.

Thema: Horstios Retro Reviews
Horst_Sergio

Antworten: 46
Hits: 2387
18.05.2019 22:44 Forum: Smalltalk

Oh, ich bin kein Comic-Leser, aber ich finde Ant-Man total super.
Tatsächlich auch beide Teile. Wie gesagt, ich habe nie Comics gelesen, aber die Marvel-Filme find ich einfach nur geil. Das ist für mich mittlerweile das, was Star Wars in den 70ern und 80ern mal war.

Aber hey, wie im Video erwähnt, "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" fand ich seinerzeit auch total super. Ich bedauere sehr, dass es den Film bis heute nicht als 4K-Remaster oder wenigstens als normale BluRay gibt.

Thema: Zelda´s SNES-Sammlung
Horst_Sergio

Antworten: 49
Hits: 5298
18.05.2019 19:30 Forum: Eure Sammlung

Sind doch feine Sachen dabei.
Ich sag mal, wenns um Games wie Saturday Night Slammasters geht, dann darf der Zustand auch gerne "nur" gut sein, wenn man dadurch sogar nahezu dreistellige Beträge sparen kann.
Das Power Rangers fehlt mir auch noch und Taz-Mania mit Poster ist immerhin schon recht selten.

Thema: SNES Videos
Horst_Sergio

Antworten: 184
Hits: 32268
18.05.2019 19:23 Forum: Sonstiges über das SNES

@SNES Maniac:
Jo, logisch. Ich find zwar schon, dass man durchaus Äppel und Birnen miteinander vergleichen kann, meist ist es aber ne recht unfaire Angelegenheit. Das Gameplay eines Beat 'em Up hat ja nun recht wenig zu bieten, wenn man es mit einem RPG der Marke Chrono Trigger vergleicht.
Wie auch immer, Beat 'em Ups und auch Shooter sind tatsächlich die Genres, mit denen ich am wenigsten um kann (abgesehen von gewissen Sportspielen). Schlichtweg, weil ich das Spiel selbst meist nicht so durchspielen darf, wie ich es gerne will.
Ich habe da so meine eins, zwei Favoriten, aber damit wars das weitgehend auch schon.

@Zelda:
Durchgespielt, nein. Ich bin bis Level 8 oder 9 gekommen.

Thema: Reviews sichern
Horst_Sergio

Antworten: 564
Hits: 47669
18.05.2019 16:39 Forum: User Reviews

Ich hatte den falschen Youtube-Button ausgewählt. Hab mein Review abgeändert und daher noch mal die Bitte um Neuveröffentlichung. Danke! Nächstes Mal weiß ich es besser!

Thema: Reviews sichern
Horst_Sergio

Antworten: 564
Hits: 47669
18.05.2019 15:53 Forum: User Reviews

Harleys Humongous Adventure ist fertig

Thema: SNES Videos
Horst_Sergio

Antworten: 184
Hits: 32268
18.05.2019 12:41 Forum: Sonstiges über das SNES

Eine nette Vorstellung des Ganzen!
Ich hab mich zuletzt nur via SNES Mini mit dem Game beschäftigt, aber es ist halt ein Beat 'em Up.
Bis zu nem gewissen Punkt finde ich es OK, dann reizt es mich jedoch nicht mehr.
Der herbe Preis des Spiels ist für mich zudem ein weiterer Knackpunkt. ~500 Euro für ein Spiel, das ich auf Dauer eh nicht zocken würde ... puh, das strapaziert die Sammelfreude doch sehr.

Thema: Horstios Retro Reviews
Horst_Sergio

Antworten: 46
Hits: 2387
18.05.2019 10:27 Forum: Smalltalk

Danke Link!
Die Idee an sich ist nicht verkehrt, aber ich finde, es gibt ein paar Störfaktoren. Die Präsentation ist einfach langweilig: wenig Story, wenig Held, wenig Motivation.
Es ist kein schlechtes Spiel, aber es gibt halt so viele Games, die nicht nur ähnlich sind, sondern sowohl spielerische wie auch erzählerische Elemente besser machen.
Preislich hat sich das Spiel bis jetzt schon mindestens verdreifacht.
Ich habe meins Anfang 2015 bei Amazon für 15 Euro gekauft und ein komplett neuwertiges Spiel erhalten. Bei Ebay zahlt man im Sofortkauf ab 50.
Vom Spielerischen her lohnt sich das einer Meinung nach nicht.

Thema: Was habt Ihr zuletzt geguckt
Horst_Sergio

Antworten: 124
Hits: 21477
18.05.2019 10:14 Forum: Kino und TV

Venom mit Tom Hardy.
Viel habe ich nicht erwartet, aber der Film entpuppte sich als überaus spaßig.
Der düstere Look ist ziemlich cool. Hat mir echt gefallen.

Thema: Horstios Retro Reviews
Horst_Sergio

Antworten: 46
Hits: 2387
17.05.2019 23:56 Forum: Smalltalk

Mal wieder wat neues zum Gucken, passend zum Test auf der Homepage, der in den nächsten Tagen fertig ist.

Thema: Lust aufs sammeln vergangen ?!
Horst_Sergio

Antworten: 31
Hits: 305
16.05.2019 19:43 Forum: Smalltalk

Ich hatte vor kurzem in nem Video die Information für mich rausgefiltert, dass man mit ungefähr 10000 Views etwa 80 bis 90 Dollar generiert.
Will man also ernsthaft von sowas leben können, braucht man mindestens sechsstellige Views und muss zudem mehrere Videos pro Monat erstellen.

Wenn Geld der Motor ist, um das Ganze anzutreiben, dann kommt man heute wohl etwas spät. Vor allem, wenn man sich im Bereich Retrovideospiele einen Namen machen will.
Ich finde, dass erstlinig Spaß an der Freude dazugehört. Schließlich spiegelt sich das auch im Video wider.
Aber natürlich ist es enorme Arbeit, solche Videos zu basteln und da ist es erfreulich, wenn es von außerhalb wertgeschätzt wird.
Andererseits merke ich selbst beim Basteln ja auch, dass oftmals ne halbe Stunde Friemelarbeit draufgeht, nur um einen sekundenlangen Cut zu erstellen. Wenn ich dann aber das Resultat vor Augen habe, ist für meine Begriffe schon ausreichend Genugtuung.
Aber mag sein, dass ich das wieder zu verklärt sehe. Solche Videos sind für mich eine Form der Kunst, genau wie Musik oder Bilder an sich. Fühle ich mich durch ein Spiel inspiriert, ein Video zu erstellen, dann erstelle ich das auch. Egal, ob das Resultat von irgendjemandem ernsthaft angeschaut wird oder nicht.

Thema: Lust aufs sammeln vergangen ?!
Horst_Sergio

Antworten: 31
Hits: 305
14.05.2019 20:35 Forum: Smalltalk

@sporenfrosch: Nein, WoW habe ich nie gespielt. Generell habe ich bis auf einige wenige Runden Company of Heroes, Dirt 2 und FlatOut 2 nie wirklich online bzw. Multiplayer gezockt.

Aber zu der besagten Zeit zwischen den Veröffentlichungen von Oblivion und Skyrim gabs unheimlich viele, richtig gute Zeitfresser, in denen ich voll aufgegangen bin.
2010 habe ich wohl The Witcher ein ums andere Mal gespielt, wie auch Divinity 2 und Venetica. Aber eigentlich hing ich konsequent immer in den Welten der Elder Scrolls oder Gothic 1 bis 3 rum.

Nebenher gabs sicher auch den ein oder anderen Ego Shooter wie FarCry 2 oder Crysis, aber die Dinger waren ja relativ schnell abgearbeitet.

Thema: Lust aufs sammeln vergangen ?!
Horst_Sergio

Antworten: 31
Hits: 305
14.05.2019 10:23 Forum: Smalltalk

Letzten Endes ist das Ganze ein Hobby.
Und Hobbies sind ja dazu da, die Freizeit angenehm zu gestalten und einen gewissen Ausgleich vom Alltag zu schaffen.
Ich denke, es ist nicht schlimm, wenn man nach einer Weile feststellt, dass einem ein Hobby keinen Spaß mehr bereitet. Das ist dann eben so!
Wenn man partout keinen Sinn mehr darin sieht oder sich selbst nicht länger identifizieren kann, dann muss man sich - nur der Sache Willen - auch nicht länger damit abschleppen.
Die meisten Leute, die vorzugsweise das Sammeln von Videospielen aufgeben, nur um eine Weile später wieder neu zu starten, bereuen erstlinig den Verlust des Geldes, weil die Spiele nun mal stetig teurer werden.
Aber auch das ist im Grunde die falsche Herangehensweise, denn man sollte erstlinig den Verlust der Spiele selbst bereuen.
Im Endeffekt muss man sich selbst einfach sicher sein, wie wichtig einem die Materie tatsächlich ist.
Geht es einem bloß um die Spiele, dann kann man sich auch günstig einen Raspberry hinstellen oder direkt mit USB-Pad übern PC am Emulator spielen.
Gehts einem um die schicken Verpackungen, dann muss man sich eben mit dem Gedanken arrangieren, entsprechend viel Geld zu investieren.

Wenn das Ganze jedoch soweit geht, dass man von einem "Burnout" spricht und einem das Hobby über den Kopf hinauswächst und vielleicht sogar den Alltag dominiert und einschränkt, dann läuft da definitiv was falsch!
Das sind ja dann schon krankhafte Züge irgendwo zwischen Alkohol- oder Drogensucht und Messitum, und da muss man sich wahrscheinlich auch Hilfe suchen, um das Ganze anzugehen.
Mir ging es vor einigen Jahren recht ähnlich, als ich noch ausgiebig RPG-Kram am PC gezockt habe.
Ich mein, ich hatte noch Glück, dass ich die Notbremse ziehen konnte, aber ich hatte wegen dieser extensiven Zockerei (tagtäglich acht bis zehn Stunden) trotzdem fast meinen damaligen Job verloren, denn an Schlaf war ja kaum noch zu denken.
Ich denke, es ist keine Schande, wenn man erkennt, dass man einfach nur Mist baut und dass einem das Leben mehr oder weniger entgleitet.
Für mich war das damals so ne Sache, wie mit dem Rauchen aufzuhören. Erstmal wars natürlich ätzend, aber nach einiger Zeit habe ich mich richtig befreit gefühlt.

Wie auch immer, man sollte ein gewisses Maß wahren und sich seiner Prioritäten bewusst sein. Ein Hobby sollte eben auch nicht die Nummer 1 der Dringlichkeiten darstellen.
Hobbies sind dazu da, einem Energie für die Arbeit im Alltag zu geben.
Wenn das Hobby dies nicht tut oder einem die Energie sogar noch entzieht, dann ist es doch logisch, kürzer treten zu müssen oder es ganz einzustellen.
Und wenn man schlichtweg keinen Bock mehr drauf hat, dann kann man halt einfach mal die Nase in den Wind halten und vielleicht was anderes probieren.
Es zwingt einen ja keiner, das Gamepad in die Hand zu nehmen oder Ebay nach neuen Schätzen für die Sammlung zu durchforsten.

Jetzt habe ich eh so weit ausgeholt, da kann ich abschließend auch noch hinzufügen, dass nur die Wenigsten das "zweifelhafte Glück" haben, ihr Hobby zum Beruf zu machen.
Egal, ob man jetzt Videospiele erstlinig nutzt, um zum Youtuber oder zum "Ebay-Broker" zu mutieren - wirklich glücklich wird man mit sowas auf Dauer sicherlich nicht.
Ich erinnere mich diesbezüglich immer wieder gern an meine Arbeit im Plattenladen zurück, die mir im Nachhinein für eine lange Zeit die Lust zum Musikhören ruiniert hat, eben weil ich mich schlichtweg mit allen Veröffentlichungen auseinandersetzen musste und nicht nur die zwei, drei Platten hören konnte, die mir tatsächlich gefielen.
Das kann einem den Spaß an der Sache echt kaputtmachen. Nicht anders ist es, wenn man gezwungen ist, Content zu erstellen (in welcher Form auch immer), weil man finanziell abhängig davon ist.
Ich denke immer, man kann sowas ne Weile lang machen, aber wirklich sesshaft wird man mit sowas nicht.

Thema: Reviews sichern
Horst_Sergio

Antworten: 564
Hits: 47669
10.05.2019 22:49 Forum: User Reviews

Ich schreibe noch daran. Wird auch noch eins, zwei Tage dauern, bis ich fertig bin, zumal ich auch noch Bildmaterial erstellen muss.

Thema: Was habt Ihr zuletzt geguckt
Horst_Sergio

Antworten: 124
Hits: 21477
08.05.2019 20:58 Forum: Kino und TV

Oh ja, Endgame hab ich mir letztens auch angeschaut.
War Hammer. Viel besser, als ich es mir nach Infinity War vorgestellt hatte.

Thema: Lust aufs sammeln vergangen ?!
Horst_Sergio

Antworten: 31
Hits: 305
07.05.2019 20:13 Forum: Smalltalk

Hm, nicht was Super Nintendo Spiele oder generell Retrogames angeht.
Ich hab im Jahr 2012 oder 2013 mal ne ganze Ladung PC-Spiele aus den Jahren 2002 bis 2010 an Freunde verschenkt.
Und hin und wieder dünne ich meine Film- und mittlerweile auch meine CD-Sammlung aus.
Aber von den guten, alten Games mag ich mich einfach nicht trennen.

Thema: Ebay-Wahn
Horst_Sergio

Antworten: 2694
Hits: 163238
07.05.2019 17:20 Forum: Smalltalk

Das Sammeln und wie man sich mit den Sachen beschäftigt ist ja sehr individuell. Da gibts kein richtig oder falsch.
Ich persönlich halte sowas wie Game-Grading für beknackt, und wenn man dann die originalverschweißte Ware in einem Schrein aufbahrt und täglich anbetet, dann ist eh Hopfen und Malz verloren.
Hingegen bekommt jeder Sealed-Sammler Schweißattacken, wenn er mir zuschauen würde, wie ich die hermetische Abriegelung eines originalverschweißten Spiels durchbreche und es mit dem Gestank des Alltags kontaminiere.

Aber hey. Wer die Spiele nur zum Spielen haben will, wird solch teures Zeug wahrscheinlich eher als Repro kaufen oder gleich ein ROM via Emulator oder SNES Mini spielen.
Über das Kauf- und Konsumverhalten würde ich mich auch nicht lustig machen - ABER:
Im Falle der obigen Auktionen liegts ziemlich auf der Hand, dass die Leute lediglich des Stichworts "Neuware" wegen mitgeboten haben. Ich mein, Superman und Fatal Fury 2 sind beides keine spielerisch hochklassigen Titel.
Die Dinger sind bestenfalls begehrt, weil sie selten in solch gutem Zustand auftauchen.

Die Frage ist ja eher, ob diese Auktionen selbst auch entscheidend für die Preisfindung der Spiele sind...? Wohl eher nicht, denn es gibt noch Sofortkauf-Angebote, die zwischen 250 und 350 liegen.
Und dann bleibt der schale Nachgeschmack im Raume, weil alle Auktionen des Anbieters zu Preisen ausgelaufen sind, die weit über normalem Niveau liegen. Hulk 120? Magic Boy 170? Troddlers 72?
Wenn die Auktionen völlig koscher sind, dann kann man den Verkäufer nur beglückwünschen, denn zu dem Gesamtpreis kann er sich die Spiele alle noch mal zulegen und hat dann noch genügend Geld für ne Kugel Eis über.
Nur - wie gesagt - für mich persönlich haben solche Auktionen immer einen ganz eigensinnigen Beigeschmack.

Zeige Themen 1 bis 20 von 875 Treffern Seiten (44): [1] 2 3 nächste » ... letzte »


Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH
planetWhite xhtml © 2006 Fi®eb@ll

WBB Lite goes to xhtml - Umsetzung von mkkcs Grafix-Board
Impressum